Sie hebt die Hand, sie wendet den Kopf. Poster

Text, Poster 2014

(Foto: Achim Lengerer)

Das Poster funktioniert als Glossar zur Performance “She turns her head, she lifts the pen”, als weitere Ebene der Bearbeitung dreier Dokumente (post-)revolutionärer Momente entlang der in diesen enthaltenen Gesten und Bewegungen. Als Layout und Objekt im Raum bedingt es beim Lesen eine eigene Abfolge von Bewegungen.

Entwickelt als Beitrag für Springerin – Hefte  zur Gegenwart, I/2014 “Chronic Times” und als Posterversion für Scriptings #42, 2014.

Vollversion des Texts hier.